Montag, Oktober 23, 2017
www.wsvmurau.at
Ergebnisse Ergebnisse 2012-2013

Ergebnisse 2012-2013

2013.05.15 Sportlerehrung in Schladming

Am Nachmittag vor dem Beginn der Jahreshauptversammlung des Steir. Skiverbandes in Schladming wurde wie jedes Jahr die Ehrung der erfolgreichsten steir. Sportler durchgeführt. Geehrt wurden auch unsere Nachwuchssportler des WSV Murau, Martin FRITZ und Dominik LEITNER. Es ist dies eine Bestätigung und Lohn für die erbrachten Leistungen in der vergangenen Saison. Die Augenblicke,  bei den besten der Welt auf der Bühne zu stehen, werden unvergesslich bleiben.

Leider konnte Martin bei der Ehrung nicht dabei sein, die Schule in Stams hatte Vorrang.

Wir gratulieren. 

2013.03.16 Steir. Meisterschaft Langlauf Eisenerz

Martin FRITZ gewinnt die Steir. Meisterschaft im Langlauf/freie Technik - Massenstart mit Tagesbestzeit in Eisenerz.

Woche für Woche zeigt Martin nun schon sein großes Leistungsvermögen. Als Kombinierer startet er auch immer wieder bei Speziallanglaufrennen und kann sich da auch stets vorne platzieren.

Weiters gab es für die Murauer Sportler recht beachtliche Platzierungen:

Silber für Werner VOGEL, Bronze gewann Berny AICHER, Martin POJER belegt Rang 6, Platz 8 für Christopher SCHNEDL, zehnter wurde Bernhard SCHNEIDL und Rang 18 für Philipp PURGSTALLER in ihren Altersklassen.

2013.03.09-10 Österr. Meisterschaft Jugend/Junioren Ramsau/D

Im Zuge des Austriacup's in Ramsau/D für Jugend und Junioren wurden  die Österreichischen Meisterschaften ausgetragen.

G O L D   und   BRONZE   für  Martin  FRITZ  !!!

Gratulation zum Österreichischen Meister !!! 

Gleichzeitig gratulieren wir zum Steirischen Meister und Vizemeister (Sprint).!!

 Wir vom WSV Murau sind  sehr stolz darauf!

2013.03.09 LC Eisenerz Finale SPL + NK

Das Finale des Raiffeisen-Landescup's veranstaltete dieses Jahr der WSV Eisenerz. In diesem Bewerb wurde die Steirische Meisterschaft in den Nachwuchsklassen ausgetragen. Für die Sportler des WSV Murau gab es 7 Stockerlplätze, erreicht durch Dominik LEITNER, Manuel BISCHOF, Martin POJER, Tobias KÖCK, Philipp PURGSTALLER und Bernhard SCHNEIDL. Simon PÖLLAUER galt da auch als großer Kandidat für das Stockerl, jedoch eine Erkrankung verhinderte das Antreten im letzten Bewerb.

In der Steir. Meisterschaft gab es GOLD für Dominik LEITNER, jeweils BRONZE für Martin POJER und Manuel BISCHOF !!!!

Gratuliere und nur weiter so.....

Gesamtsieger:  Simon PÖLLAUER und Dominik LEITNER in der NK

                    2.  Rang im Sprunglauf für Dominik LEITNER, 3. Rang für Simon PÖLLAUER

2013.03.09 LL Bezirkscup - Finale

Krakauschatten veranstaltete das Finale des LL-Bezirkscup's. Hervorragende Bedingungen waren für die Sportler die beste Motivation.

Die WSV Murau Athleten mischten wieder sehr gut mit. Von ganz Jung an bis hinauf zu den Älteren wurden sehr gute Leistungen abgerufen.  Erste Plätze gab es für Florian BOGENSBERGER und Christopher SCHNEDL, Jonas SABIN wurde Zweiter, Platz 3 erreichte Victoria HAID und Fritz EDER.  

2013_03_03 Austria-Cup Seefeld - Finale

Dominik LEITNER gewinnt zum ersten Mal einen Austriacup in der Nord. Kombination. Nach einer schon besonderen Sprungleistung - er belegt als bester Steirer den 4. Rang - lief er dann souverän im anschließenden 6 Km Langlauf auf den 1.  Platz !!!.  Dominik zeigte schon die ganze Saison über sehr gute Leistungen - 3 zweite Plätze und nun der Sieg stehen da zu Buche.    2.!  Rang in der Gesamtwertung  !!!

 Wir gratulieren !  

2013.03.02-03 AlpenCup Chaux Neuve - Finale

Martin FRITZ bestätigte wieder einmal sein Talent in dieser Sportart. Beim Finale des Alpencup's in  Chaux Neuve/Frankreich mischte er wieder ganz vorne mit und erreichte im Sprintbewerb wieder einen Stockerlplatz.

In der Gesamtwertung steht Martin am Stockerl  - wir gratulieren zu Rang  3. !!!

Sprintbewerb:   Martin wird 2. !!!   

Martin FRITZ -  hervorragender 4. Rang ! in Chaux Neuve im Alpencup  (1. Bewerb  10 Km).

2013.02.24 LC in Mürzzuschlag und BC LL Frojach/Katsch

Der Sonntag gehörte diesmal unseren jungen Nachwuchssportlern.

In Mürzzuschlag waren beim Raiffeisen Landescup die Springer und Kombinierer am Start. Bei wechselnden Witterungsverhältnissen wurde sehr guter Sport gezeigt. Die Athleten des WSV Murau errangen 9 Stockerlplätze, Siege gab es durch Bernhard SCHNEIDL und Dominik LEITNER in der NK,  Simon PÖLLAUER wurde im Springen und auch in der NK jeweils 2!. Die weiteren Platzierungen unserer Murauer siehe in den Ergebnislisten.

 

In Frojach wurde der Bezirkscup der Langläufer ausgetragen. Dichtes Schneetreiben beim Bewerb machte den jungen Sportlern/Innen nichts aus. So wurde auch hier großartiger Sport betrieben. Die Murauer Langläufer fuhren mit 5 Stockerlplätzen nach Hause. Ganz oben am Treppchen stand in seiner Klasse Florian BOGENSBERGER, 2. Plätze gab es für Jonas SABIN und Christopher SCHNEDL, 3. Ränge eroberten Victoria HAID und Gerlinde MAIER.

2013 Woche bis 16.-17.02.

Unsere Sportler waren in dieser Woche sehr brav im Einsatz.

Die Überaschung an diesen Wochenende  brachte aber  Dominik LEITNER!  Zum ersten Mal im Jugendbewerb des Austria-Cup's in Eisenerz im Einsatz belegte er die Plätze 5 und 3 !!!!    Dominik, das war eine starke Vostellung von dir... wir gratulieren !

 

Martin FRITZ wurde wieder in das Österreichische Team für den COC-Cup in Planica nominiert. Im ersten Berwerb lieferte er ein sehr gutes Sprungergebnis ab, musste jedoch im Langlauf wegen eines Sturzes aufgeben. Leider.....

Im zweiten Bewerb am nächsten Tag belegte er dann den ausgezeicheneten 24. RangMartin, dazu herzliche Gratulation....!!!

 

Am Samstag, 16.02. fand der Energie-Steiermark LL-Landescup/klassisch im Schanzenkessel in Murau statt.  Spitzenplätze gab es für Victoria HAID als dritte, den zweiten Rang erreichte Christopher SCHNEDL und in seiner Klasse AK IV gewann Werner VOGEL. Wir können auf diese Leistungen stolz sein.....

 

Am 14. 02. fand in Murau der LL-Bezirkscup im klassischen Stil statt, es gab 2 zweite Ränge durch Victoria HAID und Christopher SCHNEDL sowie einen 4. Platz für Luca REISSNER.

 

 

2013.02.10 Austria-Cup in Höhnhart

In Höhnhart/OÖ waren die Schüler im Austria-Cup im Einsatz. Dominik LEITNER bestätigte wieder seine Anwartschaft einer der besten Schüler Österreichs zu sein. Im dritten Winterbewerb erreichte er zum dritten Mal den 2. Rang in der Nord. Kombination. Dominik, wir gratulieren dir und mache so weiter....

2013.02.09-10 B-Weltcup (COC) NK Eisenerz

Bei seinem zweiten Einsatz im B-Weltcup (COC) in Eisenerz-Ramsau schlug sich Martin FRITZ wieder sehr gut. Nach einem weniger guten Sprung bestätigte er wieder seine Stärke im Langlauf. Mit der 12.-besten Laufzeit verbesserte er sich von Rang 29 (Springen) auf den sehr guten 16. Rang! Wir gratulieren dir zu deinen Leistungen.

Für den morgigen Bewerb Alles Gute....!

Im Bewerb am Sonntag bestätigte Martin seine Form - 15. Rang !!!   Nach Platz 18 im Springen verbesserte er sich wieder mit der 12. Laufzeit um 3 Ränge.

2013.02.07 Österr. Meisterschaften LL in Villach

Österr. Meisterschaften Langlauf:     Sprint in Villach

 

Christopher SCHNEDL vom WSV Murau belegt im Sprint den hervorragenden 4. Rang. Die Bronzemedaille verpasste Christopher lediglich um 0,15 Sekunden. Wir gratulieren.

Christopher erreichte im Einzel/klassisch am Samstag den sehr guten 15. Rang. In diesem Bewerb klassierte sich auch Maria FLECKER in ihrer Klasse auf dem 4. Platz.

2013.02.02 Energie-Stmk-Langlaufcup Trofaiach

Im Zuge des Energie-Steiermark-Langlaufcup's wurden in Trofaiach gleichzeitig auch die Steirischen Meisterschaften im klassischen Stil/Massenstart ausgetragen. Unsere Athleten zeigten sehr gute Leistungen, 4 Stockerlplätze stehen zu Buche.

GOLD VOGEL Werner;   SILBER: HAID Victoria;    BRONZE: SCHNEDL Christopher, ATZENHOFER Klaus

2013.02.02-03 Alpen-Cup Kranj, Slo

Alpencupbewerbe in Kranj/Slowenien

2. Bewerb, Sprint:  Martin gewinnt seinen ersten Alpencup ! 

 

Rang drei im Springen und dann der Lauf auf den 1. Platz. Wir sind mächtig stolz .......  Gratulation !!!!

 

1. Bewerb:  Martin FRITZ vom  WSV Murau erreichte im Sprungdurchgang den hervorragenden 7. Rang, verbesserte sich dann im anschließenden Langlauf und beendete den Kombinationsbewerb auf Platz 5. !!!!  Es zeigt schon von großer Stärke, in diesem Bewerb zu den Besten zu gehören. Martin, wir gratulieren dir sehr herzlich und für den morgigen Bewerb 'Alles Gute' .... 

2013.01.26-27 Austria-Cup Jug in Hinzenbach

Der Kombinierer Martin FRITZ zeigte im Spezialspringen anläßlich des Jug. Austriacup's in Hinzenbach hervorragende Sprünge. Er belegte als bester Steirer unter den Spezialisten den sehr guten 6. Rang. In seiner Hauptdisziplin, der Nord. Kombination, tags darauf, erreichte er als 2.! einen Stockerlplatz und belegt derzeit in der Gesamtzwischenwertung des Austria-Cup's ebenfalls den 2. Rang. Gratulation ....!!!!!

2013.01.26 Raiffeisen Landescup in Murau

An diesem Wochenende konnte nun der Raiffeisen-Landescup im Springen und der Nord. Kombination im Schanzenkessel Murau veranstaltet werden. Bei besten äußeren Bedingungen wurde Sprungsport auf sehr hohem Niveau geboten, auch die Langlaufrennen hatten es in sich. Unsere Jungs schlugen sich auf der Heimanlage hervorragend. Siege gab es im Springen wie auch in der Nord. Kombination durch Simon PÖLLAUER und Dominik LEITNER.  Weiters brachten Nico PFANDL, Paul SCHWEIGER, Philipp PURGSTALLER, Martin POJER, Bernhard SCHNEIDL und auch Manuel BISCHOF sehr gute Ergebnisse. Stockerlplätze wurden von einzelnen nur hauchdünn verpasst... 

2013.01.26 Steir. Meisterschaft Sprint in Hohentauern

Die Steirischen Meisterschaften im Sprint wurden bei herrlichstem Wetter in Hohentauern ausgetragen. Steir. Meisterin bei den Damen wurde Maria FLECKER vom WSV Murau, ebenso Gold gewann Christopher SCHNEDL  in der Klasse Schüler II. Wir gratulieren den Steir. Meistern zu ihrem Erfolg. Weitere Athleten des WSV Murau erreichten hervorragende Plätze. Ebenso herzliche Gratulation...

2013.01.23 Landesschulmeisterschaften im Langlauf in Murau

Bei herrlichem Wetter und besten Loipenbedingungen konnten die Langlauf-Landes- schulmeisterschaften im Sportstadion Murau ausgetragen werden. Es wurde von den Teilnehmern hervorragender Sport gezeigt. Die WSV Murau Athleten, sie traten für verschiedene Schulen an, setzten sich hervorragend in Szene. Klassensiege gab es für Victoria HAID, Christopher SCHNEDL, Julia TAFERNER und Dominik LEITNER. Gratulation an alle Teilnehmer ! 

2013_01_20 Weltcup Seefeld

Martin FRITZ qulifizierte sich souverän für den Hauptbewerb und zeigte eine sehr ansprechende Leistung. Es ist sicher ein Höhepunkt in einer Sportlerlaufbahn, im Weltcup dabei zu sein. Martin zeigte wieder sein Talent für diesen Sport. Wir vom WSV Murau freuen uns für dich und wir sind auch stolz, einen Starter im Weltcup gehabt zu haben.

2013_01_19-20 Österr. Meisterschaft in Saalfelden

Dominik  -  wir gratulieren zu Silber und Bronze

Dominik LEITNER gewann in der Nord. Kombination in der Mannschaft Steiermark die Bronzemedaille, im Einzelbewerb erreichte er SILBER und war im Spezialspringen als bester Steirer 6 !. Wir sind stolz auf deine sehr guten Leistungen !!!

2013.01.12-13 Alpencup Planica

Im heutigen Sprintbewerb startete Martin als 19. in die Loipe - mit der 10. Laufzeit belegte er dann schlussendlich den sehr guten 13. Rang!!!  In der Ergebnisliste kann man die Dichte sehen, es gab nur ganz minimale Rückstände zu den Top-5 Plätzen. Es geht hier anscheinend enger her als im Weltcup. Top Sport auf sehr hohem Level....  Gratulation.

 

Martin FRITZ belegt im Alpen-Cup - 3. Ebene nach dem Weltcup - als viertbester Österreicher den hervorragenden 7. Rang in Planica im 10 Km Bewerb. Nach dem Springen war Martin noch auf Platz vier klassiert, mit der 15.-besten Laufzeit belegt er Rang 7. Dies ist sicher ein großer Schritt in Richtung Qualifikation für die Juniorenweltmeisterschaft in Liberec. Wir gratulieren und wünschen dir weiterhin Gesundheit und viel Erfolg. Zieh' dein 'Ding' durch..... 

2013.01.07 Vorschau Raiffeisen-LC in Murau

Nachdem wir unsere Hausaufgaben gemacht hatten - am Freitag, 04.01.2013, war alles Bestens - konnten wir dann den Austriacup noch mit Mühe durchbringen. Der sehr starke Regen und das sehr warme Wetter hinterließ auch am Kunstschnee seine Spuren. 

Wir hoffen nun, dass wir am Samstag, den 12.01.2013 den für unseren Nachwuchs so wichtigen und wertvollen Raiffeisen-Landescup im Springen und der Nord.Kombination durchführen können. Ein paar Grade weniger und die beiden Schanzen, K 35 und K 20 können besprungen werden. Es wird schon hinhauen ....

2013.01.06 AUSTRIA-CUP in Murau

Dominik LEITNER vom WSV Murau wird hervorragender 2 !

Trotz der widrigen Wetterbedignungen gelang es uns, den vom ÖSV angesezten AUSTRIA-CUP für die besten Nachwuchsportler Österreichs in der Schülerklasse anstandslos durchzuführen. Von allen Landesverbänden gab es Lob für diesen Bewerb!

In sportlicher Sicht des WSV Murau war auch diese Veranstaltung ein toller Erfolg. Dominik LEITNER und Manuel BISCHOF vom WSV Murau standen am Start und brachten hervorragende Ergebnisse. Dominik belegte als bester Steirer im Spezialsprunglauf den 11. Platz, in der Nord. Kombination wurde er hinter dem Kärntner Philipp KUTTIN 2.er!!!  Mani absolvierte einen sehr guten Wettkampf, in erster Linie stand in diesem Bewerb das 'Lernen' am Trainingsplan. Um in diesen Bewerb überhaupt starten zu dürfen, bedarf es schon sehr guten Leistungen im Vorfeld. Gratulation an die Jung's vom WSV Murau !!!

Bilder unter: http://www.kleinezeitung.at/steiermark/murau/multimedia.do?action=showEntry_detail&project=140337

2013.01-03

Martin FRITZ nützte in der kurzen Wettkampfpause die optimalen Trainingsbedingungen im Murauer Schanzenkessel.  Er feilte an seiner Sprungtechnik und nützte dazu die 30-Meter Schanze mit nur 180 cm langen Sprungschiern. Die gezeigten Sprünge lassen auf weitere Leistungssteigerungen hoffen. Wir wünschen dir für die nächsten Alpencupeinsätze viel Erfolg.

Sein Training intensivierte Martin, indem er fleißig bei den Vorbereitungen für den Austria-Cup am Wochenende mithalf. Die 60-Meter Schanze musste sprungbereit werden. Martin, danke für deine professionielle Hilfe.

2013.01.03 LL-Bezirkscup in Kobenz

In Kobenz/Hoftal fand der erste Bezirkscup im Langlauf statt, der Bewerb wurde im klassischen Stil ausgetragen. Unsere Athleten vom WSV Murau schlugen sich sehr gut. Christopher SCHNEDL und Sophia STOCKREITER gewannen in ihren Klassen, Victoria HAID erreichte mit Platz 3 ebenfalls einen Stockerlplatz. Das sehr gute Ergebnis rundete Patrick KÖGLBURGER mit Platz 5. ab. Gratulation an unsere Langläufer!!!

2012.12.31 Training im Murauer Schanzenkessel

Bei Super Bedingungen fand zum Jahresabschluss ein Training der Langläufer und der Kombinierer im Murauer Schanzenkessel statt. Zu einem gemeinsamen Foto musste Zeit sein, denn die Wege kreuzen sich nicht oft in der Wettkampfsaison. Allen ein gutes Neues Jahr!

2012.12.29 Raiffeisen LC Sprunglauf/NK in Ramsau-Dachstein

Die Springer und Kombinierer absolvierten in Ramsau/D bereits den zweiten Bewerb der diesjährigen Raiffeisen-Landescup-Tournee. Bei Postkartenwetter wurde hervorragender Sport geboten.

Weiters folgt..., vorerst anbei die Ergebnisse.

2012.12.29 Energie-Stmk LL-Landescup KOBENZ

Unsere Langläufer waren in Kobenz beim Energie-Steiermark Landescup im freien Stil im Einsatz. Christopher SCHNEDL siegte in seiner Klasse souverän, Luca REISSNER und Victoria HAID belegten Plätze im vorderen Drittel. Gratulation ....

2012.12.22 Austria-Cup Langlauf in St Ulrich am Pillersee

Unsere Speziallangläufer, Maria FLECKER und Christopher SCHNEDL, waren beim Austria-Cup in St Ulrich am Pillersee  im Einsatz. Maria erreichte als 2.! einen Stockerlplatz, Christopher belegte in seiner Klasse den sehr guten 6. Rang. Gratulation ......!

2012.12.22 Raiffeisen Landescup Bad Mitterndorf

Bei extrem schwierigen Bedingungen - es schneite recht nass - wurde der Raiffeisen Landescup im Spezialspringen und der Nord. Kombination in Bad Mitterndorf durchgeführt. Nach dem Langlauf-Massenstartbewerb ging es dann zum Springen. Trotz der teilweise widrigen Verhältnisse wurde von den ganz Jungen großartiger Sport gezeigt, jeder gab sein Bestes!!!

Die Athleten des WSV Murau schlugen sich trotz mehrerer krankheitsbedingter Ausfälle von Kollegen recht beachtlich. Simon PÖLLAUER überzeugte zuerst im Langlauf und absolvierte einen recht guten Sprunglauf. Fazit: Sieger in der NK, 3. Platz im Springen !!!

Martin POJER verpasst einen Stockerlplatz in der NK nur um 1,2 Punkte, alle anderen WSV'ler erreichten recht gute Platzierungen, zumal vor diesem Bewerb erst 1x auf der Schanze trainiert werden konnte.

2012.12.17 COC in Soldier Hollow / USA

Zum ersten Mal im  'B-Weltcup' - Martin machte seine Sache wirklich gut. Er erreichte die Ränge 24., 22. und 17 !!!  - somit punktete er in jedem Bewerb souverän.  Die Talentprobe ist ihm somit sicherlich geglückt. Wir gratulieren dir - geh' deinen Weg so weiter ...

Die Sprunganlage in Soldier Hallow - Austragungsort der Olympischen Bewerbe 2002.

Martin FRITZ im Conticup - Vorschau

Aufgrund der sehr guten Leistungen in den diversen Sommerbewerben sowie den nun gezeigten Trainingsleistenungen bzw der sehr guten Ergebnisse bei den internen ÖSV-Testwettkämpfen qualifizierte sich Martin FRITZ ohne jeden Zweifel für die erste Periode des Kombinierer Continentalcup's. Der COC ist die Vorstufe zum Weltcup. Die ersten Bewerbe finden am 15. und 16. Dezember in Soldier Hollow/Park City, Utah/USA statt. Martin, wir wünschen dir für diese große Aufgabe alles Gute und viel Erfolg!!!! - lass es krachen

2012.12.01-02 Langlauf-Austriacup

In Seefeld in Tirol fand der erste Winterbewerb zum Vereinscup (Austriacup) im klassischen Stil und im Skatingbewerb statt. Maria FLECKER startete in beiden Disziplinen und zeigte sich schon recht gut in Form. Auf den 5 Km klassisch belegte sie den 4. Rang, im Skating wurde sie 3!. 

Auch Martin FRITZ, unser Kombinierer, versuchte sich bei den Spezialisten - ein hervorragender 9. Rang bei den Junioren stand dann schlussendlich zu Buche. Angemerkt wird, dass in diesem Bewerb insgesamt 29 Kombinierer starteten und das Feld der Spezialisten in den einzelnen Klassen ganz schön durcheinanderwirbelten. Siehe dazu die Ergebnisse auf: www.pflanzl.info/vereinscup/

Gratulation unseren Sportlern .....

2012.11.10 Vorbereitungen für den Winter

Mit dem Einhängen der Schneenetze auf den beiden Mattenschanzen wurden die ersten Arbeiten für den kommenden Winter bereits erledigt. Hoffen wir nun, dass uns die Temperaturen auch das Beschneien der Anlagen ermöglichen. Wir freuen uns auf den Winter...

2012.10.14 Austria-Cup Schüler in B'hofen

Dominik LEITNER vom WSV Murau wird im Spezialspringen und in der Nord. Kombination beim Austria-Cup in Bischofshofen jeweils bester Steirer. Platz 14 im Spezialspringen als eigentlicher Kombinierer und der hervorragende 4. Rang in der NK zeigen sein großes Talent. Diese sehr guten Wettkämpfe national sind nun natürlich Auftrag, zielorientiert und fleißig weiter zu trainieren. Dominik, wir gratulieren dir sehr herzlich und sei weiterhin so ehrgeizig und fleißig, der Winter steht vor der Tür.

2012.10.05-07 Österr. Meisterschaften Allg Klasse

Am vergangenen Wochenende wurden die Staatsmeisterschaften der Allgemeinen Klasse im Spezialsprunglauf und in der Nord. Kombination auf der Großschanze in Bischofshofen und auf der Normalschanze in Villach ausgetragen.

Martin FRITZ war da natürlich auch am Start und konnte sich mit der absoluten Spitze messen. Er schlug sich in beiden Bewerben sehr beachtlich und belegte die Ränge 12 (B'hofen - Großschanze mit 11.-bester Laufzeit) und 13 (Villach - Normalschanze mit 8.-bester Laufzeit). Ein Bravo für dich. Gewonnen hat die beiden Bewerbe in der NK Mario STECHER (kein Unbekannter), den Großschanzenbewerb im Springen entschied Wolfgang LOITZL für sich, den Bewerb auf der Normalschanze gewann Manuel FETTNER.

2012.09.29 Finale Sommertournee in Mürzzuschlag

Unser Nachwuchs war natürlich auch im Einsatz. Beim Finale der Raiffeisen Sommertournee in Mürzzuschlag konnten 6 Stockerlplätze erobert werden, obwohl unser Team aufgrund von Verletzten (Nico PFANDL, Philipp PURGSTALLER u. Paul SCHWEIGER) stark dezimiert war. Wir erhielten in Mürzzuschlag aber auch eine Lehre von den Springern unserer Wiener Freunde, die auch am Start waren.

In überzeugender Weise zeigte unser WSV-Murau Athlet Dominik LEITNER sein Talent - er belegte im Spezialspringen den 2. Platz und siegte in der NK mit zweitbester Laufzeit. In diesem Bewerb errang noch Manuel BISCHOF mit Laufbestzeit den 2. Rang. Bernhard SCHNEIDL siegte in seiner Klasse im Sprunglauf und der NK souverän.  Simon PÖLLAUER zeigte wieder starke Leistungen -  Platz 5 im Springen und dann mit einem Super Geländelauf auf Rang 2 ! in der NK.  Etwas zu kämpfen hatte Martin POJER - es lief nicht nach Wunsch im Springen, aber ein beherzter Geländelauf brachte dann noch Rang 8 in der Wertung der NK.

Gratulation an alle.....

Der WSV Murau stellte auch zwei Gesamtsieger in der Sommertournee - Dominik LEITNER und Simon PÖLLAUER gewannen in der Nord. Kombination -  weitere Stockerlplätze wurden von unseren Athleten erreicht:      2. Rang in der NK für Manuel BISCHOF;   3. Rang:  im Sprunglauf für Simon PÖLLAUER, in der NK für Martin POJER. 

2012.09.29-30. Alpencup Oberstdorf/BRD

Martin Fritz wird als 6.! bester Östereicher im Alpencupbewerb in Oberstdorf / BRD. Nach einem 4. Rang im Springen gelang ihm im 10 Km Rollerbewerb die 15. Laufzeit und somit belegte er schlussendlich den 6. Gesamtrang.  In der CUP-Gesamtzwischenwertung liegt er nun auf Rang 4.

Wir gratulieren .......

Im Sprintbewerb ging es natürlich sehr knapp zu - Martin belegte den 15. Rang. Gratulation!

2012.09.22 Sommertournee LC Eisenerz

Bei herrlichem Wetter fand der vorletzte Bewerb der Raiffeisen Sommertournee in Eisenerz statt. Die Athleten der 6 Sprunglaufvereine der Steiermark zeigten sehr großes technisches Können.

Unsere Burschen vom WSV Murau nahmen sich da natürlich nicht aus und belegten beachtenswerte Ränge.  Klassensiege gab es für Simon PÖLLAUER und Dominik LEITNER, zweite Plätze eroberten Martin POJER und Manuel BISCHOF - ein weiterer Stockerlplatz -  Platz drei für Simon PÖLLAUER im Spezialspringen. Herzliche Gratulation !!!

 Unser Team war wegen 3 Verletzten geschwächt -  wir wünschen den Jung's gute Besserung und wir freuen uns schon wieder auf euch. Alles Gute...

2012.09.08-09 Alpencup Winterberg BRD

2x Platz  FÜNF  im Alpencup für Martin FRITZ.

Nach dem Sieg im Austriacup bestätigte Martin nun das Ergebnis mit dem hervorragenden Abschneiden im ALPENCUP in Winterberg/BRD. In der besten Nachwuchsmannschaft einer Nation gehört Martin nun auch da zu den Besten. Wir gratulieren sehr herzlich.

Nun gilt es aber auch, die sehr gute Form durch fleißiges Training zu halten und auch noch die Leistungen zu verbessern. Wir wünschen dir viel Spaß im Training und möge noch so Einiges gelingen ......

2012.09.08 Raiffeisen Landescup Rottenmann

Der dritte Bewerb des Raiffeisen Landescup's fand in Rottenmann statt. Eine neu errichtete 30-Meter Schanze war zu bezwingen. Bei herrlichem Wetter fand ein großartiger Bewerb statt. Unsere Athleten zeigten wieder sehr gute Leistungen - 5 Stockerlplätze wurden erreicht.

Als Sieger in der Nord. Kombination kürten sich Simon PÖLLAUER und Dominik LEITNER (trotz Sturzes im Springen, aber mit Tagesbestzeit im Crosslauf). Simon gewann im Springen noch Silber. Philipp PURGSTALLER stand im Springen und in der NK als Zweiter am Stockerl. Auch unsere anderen Athleten zeigten sehr guten Sport und platzierten sich ebenso unter den ersten Zehn. Jung's, herzliche Gratulation.

2012.09.01 Raiffeisen LC Murau

Am vergangenen Wochenende machte der Raiffeisen-Sommer-Landescup in Murau Station. Bei sehr guten Bedingungen wurde von den Nachwuchsathleten hervorragender Sport geboten.

Die Mannen des WSV Murau zeigten sehr gute Leistungen auf der Schanze wie auch im anschließenden Cross-Lauf. Insgesamt 8 Stockerlplätze - davon 3 x Gold, 4 x Silber und 1x Bronze - standen zu Buche.

SiegerPöllauer Simon, Purgstaller Philipp und Leitner Dominik.

zweite Plätze: Pöllauer Simon, Purgstaller Philipp, Pfandl Leo und Bischof Manuel

dritter Platz: Pfandl Leo

Paul SCHWEIGER verpasste das Stockerl in der NK nur knapp und belegte den sehr guten 4. Rang. Dazu gab es noch etliche Platzierungen unter den ersten zehn unserer Athleten. Gratulation !!!

2012.08.25-26 Austriacup Villach

Martin FRITZ gewinnt den ersten Bewerb des Austria-Cup's in Villach. In der Juniorenklasse belegte er im Springen bereits den hervorragenden 2. Platz und gewann dann im Schiroller-Berglauf auf den Dobratsch souverän. Martin, herzliche Gratulation ......

Im zweiten Bewerb mit einem Crosslauf belegte Martin den hervorragenden 4. Rang. Der Beginn der neuen Saison ist schon sehr verheissungsvoll...

2012.07.21 Auftakt Raiffeisen Sommertournee in Ramsau/D

Das Team des WSV Murau, geschwächt durch Verletzung (Pöllauer) und Urlaub (Köck, Schneidl), setzte sich gleich beim ersten Bewerb ordentlich ins Rampenlicht. Mit 7 Plätzen am Stockerl zeigten wir schon ganz schön auf. 'Mani' BISCHOF gewann die NK vor Dominik LEITNER in der Sch II, Philipp PURGSTALLER - bei seinem ersten Einsatz - dominierte die Klasse B1 im Springen und der NK. In dieser Klasse sprang auch Leo PFANDL als DRITTER auf das Podest. Das fleißige Training zahlt sich nun auch bei Martin POJER aus -  2. in der NK  (Sch I) !  Aufgestiegen in die Klasse Kinder II ist Nico PFANDL. Mit nur 0,5 Punkten Rückstand belegte er den 2. Rang im Springen und wurde in der NK 4. Der Einstand war schon recht gut...  

Jetzt fahren wir auf Trainingskurs nach Villach. Ein Bericht von diesem Kurs folgt.

2012.06.23 Jubiläumsspringen ESV Mürzzuschlag

Dominik LEITNER war beim Jubiläumsspringen des ESV Mürzzuschlag unser Teilnehmer. Mit einem hervorragenden 3. Rang schrieb er sich gleich einmal ordentlich ein.  Wir gratulieren .... nur weiter so!

2012.06.23 Mähen der Anlage

Unsere Anlage muss auch gemäht werden. Am Samstag, den 23. Juni, war es wieder soweit. Das Wetter - leichter Regen - konnte uns von unserem Vorhaben nicht abhalten. Wir konnten unser Vorhaben durchführen, hinterher waren dann alle froh. Am Bild die 'Mäher', die 'Heiger' hielten sich im Hintergrund.