Montag, Oktober 23, 2017
www.wsvmurau.at
Ergebnisse Ergebnisse 2013-2014

Ergebnisse 2013-2014

2014 Autogrammkarte Martin FRITZ

2014.03.15 MURAU LL-Bezirkscup Finale

Der Bezirkscup feierte Jubiläum - 25 Jahre !!!!

Auf der 'Weirerteichloipe' fand bei Postkartenwetter das Finale des Bezirkscup's im Langlauf - klassische Technik - statt. Für alle Teilnehmer ein Erlebnis. Unsere Athleten feierten 4 Tagessiege, 2 Zweite und 2 Dritte Plätze !

Die Vereinsgesamtwertung gewann UNSC Kobenz vor WSV Murau, Union Frojach-Katsch und Union Ranten.


2014.03.14 Weltmeisterschaft der Schulen

Wir gratulieren Christopher SCHNEDL zum Vizeweltmeister in der Staffel.

In Ötepää/Estland fanden die Weltmeisterschaften der Schulen (ISF-WM) statt. In der freien Technik belegte Christopher im Gesamtranking den ausgezeichneten 13. Rang, in der Jahgangswertung verpasster er knapp das Stockerl - er wurde 4.!  Österreich belegte im Staffelrennen Platz 2. hinter Deutschland und noch vor Russland.   Gratulation....

2014.03 Martin im Weltcup

Am 6.3.2014 fand der Weltcupbewerb der Kombinierer in Trondheim/NOR statt. Martin verpasste bei diesem Bewerb einen Weltcuppunkt nur um 1/10 Sek, er belegte den sehr guten 31. Rang bei den 'Großen'. Für ihn heisst es jetzt dazulernen.... Gratulation.

Weiter ging es für Martin am berühmten HOLMENKOLLEN in OSLO. Dort war er richtig stark. Nach dem Springen belegte er den hervorragenden 9. Rang, in der Endwertung stand der 23. Platz zu Buche - weitere Weltcuppunkte wurden erobert. Martin, Super, Gratulation!!!!

2014.03.08 Energie Stmk LL-Landescup

Bei herrlichstem Wetter wurde in St Jakob/Walde ein weiterer Bewerb des LL-Landescup's durchgeführt. Begonnen wurde mit einem Prolog und dann ging es in die Verfolgung. Unsere Langläufer/Innen schlugen sich sehr gut. SCHITTER Tina und auch GRILLMAIER Tamara belegten jeweils den 3. Rang, SCHNEDL Christopher gewann seine Klasse und SCHITTER Mark wurde starker 6.!

Christopher SCHNEDL gewann die Gesamtwertung, GRILLMAIER Tamara  wurde 2.! und SCHITTER Tina belegte den 3. Platz.!!!! Herzliche Gratulation ...

2014.03.01 SteirM + LC in Eisenerz

Da auch in Mürzzuschlag kein Schnee ist, hat der WSV Eisenerz die Durchführung des Finales und der Steir. Meisterschaft übernommen. Unsere Athleten setzten sich recht gut in Szene. Nico PFANDL erreichte Gold in der NK und Silber im Spezialsprunglauf. Simon PÖLLAUER und auch Martin POJER belegten den undankbaren 4. Rang. Philipp PURGSTALLER gewann mit einem Super Langlaufrennen noch seine Klasse, auch Bernhard SCHNEIDL und Dominik PAUSCH klassierten sich unter den Top 10. Gratulation dazu !

2014.02.28 Weltcup Lahti, FIN

Martin FRITZ erobert seine ersten Weltcuppunkte.  In Lahti/Finnland, bei seinem 2. Start im Weltcup, belegte er nach dem Springen schon den sehr guten 20. Rang und lief dann ein beherztes Rennen über 10 Km. Schlussendlich belegte er den ausgezeichneten 26. Rang. Wir gratulieren und wünschen auf der weiteren Tour noch viele Punkte....

2014.02.23 Steirische Meisterschaft LL

Der Energie Steiermark Langlauf-Landescup machte diesmal in Murau Station. Da in Murau aufgrund der Schneelage nicht gelaufen werden konnte, wurde der Bewerb kurzerhand nach Laßnitz zum Weirerteich verlegt. Dort gab es hervorragende Bedingungen für die Sportler. Für diese Veranstaltung gab es aus allen Lagern höchstes Lob. Wir vom WSV Murau gratulieren allen Sportlern zu den gebrachten Leistungen.

Christopher SCHNEDL gewann in hervorragender Manier seine Klasse , sehr gut in Szene setzten sich auch seine Kollegen/Innen vom WSV Murau, die durchwegs Plätze unter den Top 10 erreichten.

2014.02.21-23 COC in Eisenerz

Martin FRITZ ist bereits wieder im Continentalcup für Österreich im Einsatz. Die Bewerbe fanden diesmal in Eisenerz statt. In den beiden Bewerben zeigte er wieder einmal sein bereits großes Können und spielte seine großartige Form aus - die Plätze 12 und 14 stehen zu Buche. Weiter geht es nun im Weltcup in Skandinavien. Alles Gute dafür...

2014.02.18 Ramsau/D Nachwuchsbewerb

Da der Winter es heuer nicht sehr gut mit uns meint und schon Bewerbe des Raiffeisen-Landescup's abgesagt werden mussten, war der WSV Ramsau/Dachstein bereit, für unsere jungen Sportler einen Bewerb durchzuführen. Erstmal herzlichen Dank dafür.

Bei sehr guten Bedingungen wurde dann Sport auf sehr hohem Niveau geboten. Unsere Jung's setzten sich sehr gut in Szene und hatten sehr großen Spaß am Bewerb.  3 Podestplätze gehörten uns. Gratulation an Alle.....

2014.02.15-16. Österr. Meisterschaften in der NK

Martin FRITZ ist Österr. Meister im Sprint und gewinnt die Silbermedaille im 10 Km-Bewerb !!!.

In Eisenerz fanden im Rahmen des Austria-Cup's für Jugend und Junioren die Österreichischen Meisterschaften statt. Martin FRITZ hat wieder gezeigt, dass er in Österreich im Nachwuchs zu den Besten gehört. In diesem Rahmen wurden auch die Steirischen Meistertitel vergeben, der Sieger hieß beide Male   Martin   F R I T Z   !!!!   WIR SIND SEHR STOLZ AUF DICH und können nur GRATULIEREN......

2014.02.15 LL Bezirkscup Frojach

Nachdem aufgrund der Schneelage in Frojach der Langlauf-Bezirkscup im freien Stil nicht stattfinden konnte, wurde bei besten Bedingungen auf der Loipe beim 'Weirerteich' in Steir. Lassnitz gelaufen. Lob für diese Veranstaltung gab es von  A l l e n . !  Der WSV Murau war mit 15 Athleten am Start - es gab sehr tolle Platzierungen in den einzelnen Klassen. Siege verbuchten Florian BOGENSBERGER und Christopher SCHNEDL, 2. Plätze erreichten Jonas SABIN, Saskia ZIKA und Tamara GRILLMAIER. Als dritte am Stockerl standen Simon PÖLLAUER und Victoria HAID.

2014 Junioren Weltmeisterschaft Predazzo/ITA

Martin FRITZ ist Teamweltmeister und gewinnt im Sprint die Bronzemedaille. Wir sind auf dich sehr stolz und wir gratulieren sehr herzlich. Ein paar von uns waren ja dabei.

2014.01.26 Steir. Meisterschaft LL Sprint in Kobenz

Die Steirische Meisterschaft im LL-Sprint - freie Technik - wurde in Kobenz/Hoftal ausgetragen. Die Athleten des WSV Murau konnte großartig aufzeigen. Dominik LEITNER wurde Steir. Meister, Silber errangen Tamara GRILLMAIER und Christopher SCHNEDL, Bronze gab es auch noch für Christoph GÖTZENBRUGGER. Knapp am Stockerl vorbei schrammte Victoria HAID als 4!.

2014.01.25 LC Eisenerz

Eisenerz war die nächste Station im Raiffeisen-Landescup. Bei widrigen Wetterbedingungen litt auch die Durchführung der Veranstaltung. Das Springen von der 60-Meter Schanze musste überhaupt abgesagt werden. Unsere Jung's boten trotzdem ansehnliche Leistungen. Nico PFANDL errang - im warsten Sinn des Wortes - in der NK einen 3. Platz. Es war schon eine sehr gute Laufleistung..... Gratulation  an   A L L E   !!!!


2014.01.22 Austriacup Jug-Jun in Seefeld

Sieg !!!

Martin FRITZ gewinnt den Austriacup Junioren in Seefeld, Dominik LEITNER belegt in der Jugendklasse den sehr guten 7. Rang. Unsere Jung's zeigten hervorragende Leistungen. Die Formkurve bei Martin stimmt. Im Hinblick auf die Junioren Weltmeisterschaft gibt ein solcher Sieg natürlich enormes Selbstvertrauen. Die Juniorenweltmeisterschaften finden vom 30. Jänner bis 02. Februar in Predazzo/ITA statt.

2014.01.14

Christopher SCHNEDL konnte sich mit seinem Team der Schiakademie Schladming für die Schulweltmeisterschaft ISF in OSTEPÄÄ - Estland qualifizieren. Wir werden dir bei den Weltmeisterschaften im März natürlich die Daumen drücken ... viel Erfolg !

2014.01.17-19 Österr Meisterschaften Langlauf

Vergangenes Wochenende waren unsere Langläufer für die Steiermark bei den Österreichischen Schüler - und Jugendmeisterschaften in Lackenhof/NÖ im Einsatz. Trotz der widrigen Wetterbedingungen versuchte der Veranstalter das Beste, um die Bewerbe durchführen zu können. Die Staffelbewerbe konnten dann am Sonntag nicht mehr durchgeführt werden. Christopher SCHNEDL errang im Sprint (trotz Sturz) den ausgezeichneten 6. Rang. Im klassischen Bewerb erreichte Christopher den Rang 7. , Tina SCHITTER wurde 6., Victoria HAID 16. und Mark SCHITTER erreichte Rang 20. Gratulation....

2014.01.12 Energie Stmk LL-Landescup

In Ramsau/D ging es am Sonntag, 12.01.2014, im klassischen Stil, im Energie Stmk Langlauflandescup, weiter.  Unsere Teilnehmer schlugen sich wieder prächtig. Werner VOGEL gewann seine Klasse, Tamara GRILLMAIER wurde 2.! . Knapp am Podest vorbei schrammte Victoria HAID als 4., Tina SCHITTER belegte den sehr guten Rang 5!.  Marc SCHITTER rundete das sehr gute Ergebnis mit Rang 7 in seiner Klasse ab. Gratulation.....

2014.01.11-12 Alpencup Predazzo /ITA

Martin FRITZ erreichte in Predazzo im Alpencaup die Ränge 6 und 7 (jeweils 3.bester Österreicher)  und qualifizierte sich mit diesen Ergebnissen für die Juniorenweltmeisterschaften Ende Jänner-Anfang Februar 2014. Im ersten Bewerb gewann Martin das Springen, doch aufgrund einer falschen Schiwahl für den Langlauf musste er sich schlussendlich mit dem 6. Rang zufrieden geben. Martin, es war dennoch eine hervorragende Leistung !!!

2014.01.11 LL Bezirkscup in Kobenz

Der WSV Murau war beim LL-Bezirkscup in Kobenz/Hoftal mit 18 Athleten am Start. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Dominik LEITNER erzielte die Laufbestzeit des Tages, weitere Siege errangen: Florian BOGENSBERGER, Christopher SCHNEDL und Gerlinde MAIER. Stockerlplätze gab es auch noch für Jonas SABIN, Tina SCHITTER und Tamara GRILLMAIER (2. Rang!) und Nico PFANDL als Dritter!  Knapp am Podest vorbei waren Simon PÖLLAUER, Martin POJER und Victoria HAID. Auch alle anderen Sportler erbrachten sehr gute Leistungen - herzliche Gratulation dazu...


2014.01.05 Austria Cup Langlauf in Saalfelden

Ein Austria-Cup im Langlauf, klassische Technik, wurde am 05.01.2014 in Saalfelden ausgetragen. In ihren Klassen belegten Tina SCHITTER (Bild) und auch Christopher SCHNEDL jeweils den hervorragenden 5. Rang. Wir gratulieren........

2014.01.03 Austria-Cup in Villach

Aufgrund der Wetterkapriolen nach Weihnachten musste der Austria-Cup in Villach für die Jugendlichen und Junioren auch um eine Woche verschoben werden.  Martin FRITZ belegte bei diesem Bewerb den sehr guten 4. Rang. Jetzt sollte die Wettkampfsaison aber den gewohnten Rhythmus verlaufen. Auf deinem Weg viel Erfolg.

2013.12.28 Sumi Biathloncup Admont/Hall

Nachdem der Langlaufbezirkscup von Krakauebene witterungsbedingt verschoben werden musste, nahmen unsere Langläufer die Gelegenheit wahr und starteten beim SUMI-Biathloncup in Admont/Hall. Jeder Start bei einem Rennen dient der weiterten Entwicklung. Es schauten hervorragende Platzierungen heraus: Erste Plätze gab es für Tamara GRILLMAIER und Marc SCHITTER, Tina SCHITTER belegte Rang 2. Gratulation an Alle....

2013.12.28 Raiffeisen LC Ramsau/D

Bei hervorragenden äußeren Bedingungen konnte der 2. Bewerb des Raiffeisen  Landescup's in Ramsau/Dachstein durchgeführt werden. Unsere Jung's waren mit großem Eifer bei der Sache und zeigten hervorragenden Sport. Nico PFANDL siegte im Spezialspringen und auch in der Nordischen Kombination - eine sehr gute Laufleistung war vonnöten. Immer mehr in die Spitze drängt auch Simon PÖLLAUER - er war klar Bester in seinem Jahrgang. Bereits zum 2. Mal in dieser Saison war Bernhard SCHNEIDL in der NK als 3. auf dem Stockerl, diesmal wurde auch Martin POJER 3.er in der Schüler II. Beim ersten Bewerb schrammte er noch knapp am Podest vorbei. Dominic STROHMEIER, David MÜRZL, Dominik PAUSCH und auch Philipp PURGSTALLER zeigten gute Leistungen. Gratulation.....

2013.12.22 Energie-Stmk-Langlauflandescup

Zum Auftakt des Energie Steiermark Langlauf-Landescup's in Eisenerz im Skatingbewerb gewann Christopher SCHNEDL souverän seine Klasse. Weitere Plätze am Stockerl erlangten Tina SCHITTER, Tamara GRILLMAIER und Werner VOGEL. Ebenso gut in Szene setzten sich Victoria HAID und Marc SCHITTER. Wir gratulieren.....

2013.12.21 Landescup Bad Mitterndorf

Auch unser Nachwuchs, die Jüngsten, waren auch schon im Einsatz. Beim Auftakt des Raiffeisen Landescup's in Bad Mitterndorf machten unsere Jungs eine sehr gute Figur. Wir durften auf der Anlage des WSC Bad Mitterndorf am Mittwoch trainieren, nachdem wir in unserem Stadion aufgrund des Wetters noch keine Möglichkeiten hatten. Insgesamt 5 Stockerlplätze schauten demnach trotzdem heraus. Mit Nico PFANDL stellten wir im Springen den Sieger, in der Nord. Kombination wurde er ausgezeichneter 2.! Mit sehr guten Leistungen zeigte auch Bernhard SCHNEIDL auf, er belegte in der NK überaschend den 3. Rang und wurde im Springen sehr guter 6.!  Für die übrigen Stockerlplätze sorgte David MÜRZL in der Klasse B als 1. und 2.!!!

2013.12.17.-19. B-Weltcup in Amerika

Martin FRITZ weilt derzeit in Amerika und ist im Weltcup B (COC) im Einsatz. In Soldier Hollow, Park City, punktete er im ersten Bewerb mit Rang 26. Im 2. Bewerb steigerte er sich und belegte Rang 17!  Rang 10 ! war es dann im Abschlussbewerb. Gratuliere......

2013.12.14-15 Alpencup Seefeld/Tirol

Im Alpencup kommt bereits unser Talent Dominik LEITNER - er ist einer der jüngsten Teilnehmer - für Österreich zum Einsatz. In erster Linie bedeutet dies für ihn dabeizusein und zu lernen. In Seefeld legte er wieder eine Talentprobe ab und konnte bereits Punkte einfahren. Die Plätze 36 und 29 stehen zu Buche. Wir gratulieren...

2013.12.07-08 Austriacup Ramsau/D

Dieses Wochenende gab es den Auftakt auf Schnee im Austriacup in Ramsau/Dachstein. Unsere Jung's, Dominik LEITNER in der Jugendklasse und Martin FRITZ bei den Junioren konnten gleich einmal den Standort bestimmen.

Dominik belegte im ersten Bewerb (10 Km) den recht guten 11. Rang, im Sprint tags darauf erreichte er Platz 5 !!!

Martin belegte im Gundersen Bewerb den sehr guten 4. Platz, im Sprint wurde er dann 7. !!!  Gratulation an euch......

 

2013.11.30

Mit Hochdruck wird im Sportstadion Murau gearbeitet. So gut es die Temperaturen zulassen wird Schnee erzeugt was nur geht. Hoffentlich können wir die Anlagen bald präparieren ....

2013.11.16 1. Schneetraining auf der Frauenalpe

Unsere Langlaufabteilung mit den Kombinierern führte auf der Frauenalpe das erste Schneetraining durch. In erster Linie stand "das Gewöhnen an das Gerät" im Vordergrund. Das Training auf Schnee wird fortgesetzt  ....   - siehe dazu immer den Wochentrainingsplan oben.

2013.09.28 LC Eisenerz Finale

Auch beim Finale in Eisenerz traten die Murauer mit dem Rumpfteam an, jedoch die Leistungen waren zum vorherigen Bewerb in Mürzzuschlag wieder andere. Schon im Lauf/Massenstart zeigten unsere Jungs auf, auf der Schanze wurde auch wieder sehr gut gesprungen. Nico PFANDL siegte in der NK und erreichte Rang 2 im Springen, Simon PÖLLAUER platzierte sich als 3. in der NK auf dem Stockerl, dieses verpasste er nur ganz knapp im Springen - Rang 4. Auch Bernhard SCHNEIDL zeigte ansprechende Leistungen - Rang 7 (Sch I) in der NK war recht gut.  Gratuliere....

 

Der WSV Murau stellte auch mit Nico PFANDL den Gesamtsieger der Raiffeisen Sommer Tournee, Simon PÖLLAUER belegte Rang 3 !!!

2013.09.22 LC Mürzzuschlag

Der WSV Murau startete in Mürzzuschlag aufgrund von Verletzungen und Erkrankungen nur mit einem 'Rumpfteam'. Die negativen Vorzeichen übertrugen sich auch in den Bewerb. Unsere Jungs konnten ihre normalen Leistungen nicht abrufen, so kam es zu durchschnittlichen Platzierungen. Die Klasse B II war dennoch in 'Murauer Hand'. Sieger war Bernhard SCHNEIDL, Philipp PURGSTALLER stand als 3. ebenfalls auf dem Stockerl...     Auch Rückschläge müssen verarbeitet werden.

 

2013.09.07.-08. Alpen Cup in Winterberg/BRD

Der WSV Murau stellte 2 Athleten für das Österreichische Team beim Alpencup in Winterberg. Martin FRITZ mischt jetzt ja immer schon um die Stockerlplätze bzw um den Sieg mit, für den "Neuling" Dominik LEITNER heißt es im ersten Jahr einmal lernen. Für Martin ging es heiß her, er belegte die Ränge 4 (10 km Bewerb) und 6 im Sprint - Gratulation !!!   Dominik machte seine Sache auch sehr gut, im Klassefeld belegte er die Ränge 49 und 51!.  Macht nur weiter so.....

 

2013.09.07 Raiffeisen LC MURAU

Bei prächtigem Wetter konnte der Bewerb der Raiffeisen-Sommer-Tournee in Murau durchgerführt werden. Die Leistungen der Mädchen und Burschen waren auch auf sehr hohem Niveau, es wurde hervorragender Sport geboten. Unsere WSV Murau Athelten legten sich auch ganz schön ins Zeug und belegten beachtliche Ränge. In der Nord.Kombination, Ki II, siegte Nico PFANDL vor Simon PÖLLAUER, Dominic STROHMEIER wurde sehr guter 9.  Gratulation an unsere Jung's.

2013.09.01 Bungeejumping Europabrücke

Nach dem Abschluss des Sommer-Grand-Prix, Martin FRITZ war in der Nationalmannschaft, gab es einen besonderen Kick zu erleben. Ein Sprung von der Europabrücke in Innsbruck (192m) galt es zu überwinden. Allen, die den Sprung gewagt haben, herzliche Gratulation. Auch eine derartige Mutprobe gehört dazu.....

2013.08.31 Mähen der Anlage

Das Sportstadion wurde wieder auf Vordermann gebracht.  Danach gab es bei einer kleinen Grillfeier mit den Helfern und 'alten' Funktionären ein geselliges Zusammensitzen.

2013.08.28.-30. Martin im Weltcup

Mit seinem Sieg beim Austriacup in Villach kam Martin in die Weltcupmannschaft Österreichs für den Sommer-Grand-Prix.  Rang 48 in Villach bedeutete auch gleich die Qualifikation für den nächsten Bewerb in Oberstdorf. Die Einsätze im österr. Team brachten für ihn sehr viel Erfahrung in den Wettkämpfen, wo er sich mit den besten Atlethen der Welt messen konnte. Der 39. Rang in Oberstdorf steht zu Buche.

Wir gratulieren dir zu deinen Weltcupeinsätzen.

2013.08.24-25 Austriacup Villach Jug-Jun

Rang 1 und 4 für Martin FRITZ beim Austriacup der Junioren in Villach. In der Jugendklasse belegte Dominik LEITNER zweimal den sehr guten Platz 7.   Gratulation an beide Athleten des WSV Murau.

Martin ist am Mittwoch, 28.08.2013, beim Weltcup der Nord. Kombinierten - Sommer Grand Prix - in Villach Fixstarter. Wir wünschen für den Bewerb alles Gute....!!!

2013.08.24 Raiffeisen Landescup Ramsau/D

Der Raiffeisen-Landescup wurde am Samstag in Ramsau am Dachstein im Spezialspringen und der Nord. Kombination fortgesetzt. Erstmals schönes Wetter war eine super Vorraussetzung für einen bestens vorbereiteten Bewerb. Für uns Murauer war es ein durchwachsener Wettkampf. Die Jungs aus den Kinderklassen bestätigten ihre Trainingsleistungen, unsere Athleten in den Schülerklassen konnten nicht überzeugen. 6 Stockerlplätze standen trotzdem zu Buche.   Gratulation....

2013.06.09 Raiffeisen Landescup Rottenmann

Der Auftakt zur diesjährigen Raiffeisen-Sommertournee der Springer und Kombinierer fand in Rottenmann im Rahmen eines 3-tägigen Sportfestes statt. Bei herrlichstem Wetter boten die Nachwuchssportler sehr guten Sport und zeigten teilweise großartige Leistungen. Auch unsere Athleten vom WSV Murau zeigten ihr Können und mischten wieder gleich von Anfang an vorne mit. 7 Stockerlplätze wurden auf Anhieb erkämpft. Nico PFANDL siegte im Springen wie auch in der Kombination, Bernhard SCHNEIDL siegte in der NK, belegte Rang 3 im Springen, Simon PÖLLAUER - nach einem nicht ganz zufriedenen Sprunglauf (Rang 7), lief er noch als 3. auf's Stockerl in der NK. Martin POJER (4. Rang)und Philipp PURGSTALLER ( 5. Rang) verfehlten das angepeilte Stockerl nur ganz knapp. 

Unsere 2 'Neulinge', Dominic STROHMEIER und David MÜRZL, waren das erste Mal bei einem solchen Bewerb dabei und fühlten sich auch gleich wohl. In ihrer Klasse belegte Dominic im Springen und der NK jeweils den 2. Rang !!!, David wurde 5. im Springen und 4. in der NK.  Gratulation zum hervorragenden Auftakt.